peak performance planning

Flexible Planung führt zu Höchstleistungen

Published on 06.02.2017 by Guy Baker

Peak Performance, das neueste innovative Lernprogramm von Catalyst Global, nutzt eine simulierte Mount Everest-Expedition, um Teams beizubringen, wie um Pläne zu erstellen, die angepasst werden können, um in wechselnden Situationen effektiv zu arbeiten.

Planung für das Unerwartete Während Unternehmensumgebungen und Bergwanderungen Welten zu sein scheinen, müssen viele der Methoden funktionieren zusammen, um in beiden Kontexten erfolgreich zu sein, sind die gleichen. Im Bergsteigen sind viele Teile des Plans festgelegt, während bestimmte Teile flexibel gehalten werden müssen. Die Wetterbedingungen ändern sich schnell. Kunden, die über umfangreiche Erfahrung und Fitness verfügen, können in der Höhe versagen. Indem sie ausgedehnte "Was wäre wenn" -Szenarien einstudieren, lange bevor sie auf den Berg kommen, können sich die Kletterteams auf das Unerwartete vorbereiten. "Wir sind mit einem großen Plan, einem eleganten Plan auf diesen Berg gegangen. "David Finlay Breashears, ein amerikanischer Bergsteiger, wurde in Leadership: Leadership Lessons from Survivors, 2006, zitiert. " Ein guter Plan macht dich wendig, nicht steckengeblieben. Wir haben uns Optionen gegeben ... wackeln. " Auch in der Geschäftswelt ist Flexibilität wichtig, um das Projekt auf dem Weg zu kalibrieren und die Regeln und Anforderungen zu optimieren. Wenn Teams sich zu sehr in einem Plan verankern, sind sie anfällig dafür, dass sie nicht in der Lage sind, effektiv auf Veränderungen im Geschäftsumfeld zu reagieren. Durch das Vorstellen einer Vielzahl verschiedener Szenarien können sich Teams in geübter und überlegter Weise an sich ändernde Umstände anpassen, sehen, was in die Quere kommt oder was zu arrangieren ist, um den Problemlösungsprozess zu vereinfachen und Fortschritte sichtbar zu machen. p>

Ein ausgewogener Ansatz für die Planung

Im Business wie im Klettern ist es unerlässlich, die Schritte zu identifizieren, die erforderlich sind, um Fortschritte zu erzielen. Das Skizzieren der messbaren zeitbasierten Aktionen und Meilensteine ist der Schlüssel zum Erfolg in jedem Projekt, aber wenn man sich im Detail verfängt, kann dies auch angesichts unvorhergesehener Probleme in die Quere kommen, die Teammoral in Mitleidenschaft ziehen und schließlich in Frage stellen Fortschritt in Richtung auf das gemeinsame Ziel in Gefahr.

Bei der Vorbereitung auf den Everest dauert Planung und Training Monate, manchmal Jahre: Die richtigen Leute mit den erforderlichen Kenntnissen und Fähigkeiten müssen ausgewählt werden, Bergsteiger müssen sich physisch vorbereiten, finanzielle Planung muss abgeschlossen sein, die erforderliche Ausrüstung muss beschafft und transportiert werden, und die tatsächlichen Expeditionspläne und Routen müssen auf der Grundlage umfangreicher Forschung erstellt werden. Wenn dann einmal auf dem Berg wechselnde Wetterbedingungen herrschen, können Verletzungen, verloren gegangene oder kaputte Ausrüstung, neben anderen Herausforderungen, die Reiseroute eines Trecks von der Strecke werfen. Das Team muss zusammenkommen, um diese Herausforderungen anzugehen, effektiv zu kommunizieren, ruhig und positiv zu bleiben und Probleme zu lösen, um den ursprünglichen Plan zu ändern und besser auf veränderte Faktoren zu reagieren.

"Wir mussten steige auf den Bergplan, nicht auf unseren, "sagte Breashears

In einer Geschäftsumgebung stellen sich die Bedingungen für Menschen selten in Frage, sind aber nicht weniger bedrohlich für den ultimativen Erfolg eines Teams insgesamt Ziel.

Peak Performance bringt die Teilnehmer in einer spaßigen und ansprechenden Art in eine Situation, die erfordert qualifizierte Planung und Kommunikation durch Teams und fordert Flexibilität für den Plan durch das Verständnis und die Berücksichtigung einer Vielzahl von situativen Veränderungen, die mögliche Hindernisse für den Plan verursachen könnten. Es lässt die Teilnehmer mit der Achtsamkeit auf die Bedeutung flexibler Planung zum Erfolg.

Guy Baker

Gründungsdirektor Catalyst Global

Guy hatte die Vision von der Erstellung und Entwicklung von Teambuilding-Konzepten und machte sich dann daran, die Welt von ihren Vorteilen zu überzeugen.

Alle Artikel

Ausgewählte Artikel