Go Team Study Mission - Dubai Tourism

Go Team Lern-Rallye

Keine genaue Übereinstimmung gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.

Die Go Team Study Mission für Dubai Tourism war eine Lern-Rallye, bei der die Teams viel über die Geschichte von Dubai erfuhren. Die Teilnehmer begaben sich auf eine Reise durch das historische Dubai und entlang des Kanals, während sie eine Reihe von Aufgaben lösen mussten, die sich um die Geschichte des Emirats drehten. Sie lernten die traditionellen arabischen Bräuche kennen und erfuhren, wie die Einheimischen vor dem Ölfund 1966 lebten!

Ablauf

Jedes Team wurde mit einem Samsung-Galaxy-Tablett ausgestattet, das über die Go-Team-App und eine unbegrenzte Internetverbindung verfügte. Mit Hilfe der GPS-Navigation der Go-Team-App und einer Reihe von Hinweisen und Wegweisern zur Orientierung wurden die Teams zu 14 Kontrollpunkten geführt, beginnend beim "Sheikh Mohammed Centre for Cultural Understanding", wo ihnen der Ablauf erklärt wurde. Die erste Aufgabe bestand darin, das älteste Gebiet Dubais im legendären Bastakiya-Gebiet, das in den 1890er Jahren erbaut wurde, zu erkunden. Eine weitere Herausforderung war, die Herstellung eines traditionellen arabischen Teppich zu lernen, bevor sie in das Dubai Museum im Al Fahidi Fort, das älteste bestehende Gebäude in Dubai aus dem Jahr 1787, gingen.

Nach der Geschichtsstunde folgten Fotoherausforderungen, Einkaufsaufgaben und weitere Quizfragen. Zunächst besuchten die Teams den Stadtteil Bur Dubai, wo sie sich in der Nähe der Moscheen verkleiden und fotografieren mussten. Danach mussten sie auf einem traditionellen Abra den Dubai Creek überqueren, um nach Deira zu gelange. Dort ging es um Geld: Sie mussten mit den Händlern um Gold und Gewürze feilschen, und brachten schließlich Geschenke und Souvenirs mit, die sie behalten durften!

Alle Fallstudien