sun life build a bridge

Sun Life konzentriert sich auf den Kundenservice

Keine genaue Übereinstimmung gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.

Das führende Finanzdienstleistungsunternehmen Sun Life war auf der Suche nach einer Teambuilding-Aktivität, die den Kundenservice in den Vordergrund stellt. Die Catalyst-Teambuilding-Aktivität Bridging the Divide, bei der Teilnehmer und Teams gleichzeitig Anbieter und Kunde sind, wurde für die Veranstaltung ausgewählt. Um die Komplexität des Programms zu erhöhen, dürfen Teams, die eine riesige, kreisförmige Hochbrücke entwerfen und bauen, nur per Telefonkonferenz und E-Mail mit ihren Kunden kommunizieren.

Was ist an diesem Tag passiert?

Den Teams wurden bestimmte Teile der Brücke zugewiesen. Sie erhielten Anleitungen, Materialien und Werkzeuge, die zum Bau der jeweiligen Teile benötigt wurden. Sie verteilten schnell verschiedene Rollen und bewerteten die vorhandenen Ressourcen, um einen leicht verständlichen Bauplan zu entwickeln.

Teams communicated their plans and collaborated with each other on building adjoining portions to ensure all sides match up – not an easy task when the bridge was purposely designed with angles and elevations! Teams made full use of conference call and human emailto exchange data and to clarify and verify information.

Die Teams kommunizierten ihre Pläne und arbeiteten zusammen, um angrenzende Teile zu bauen und dabei sicherzustellen, dass alle Seiten zusammenpassen - keine leichte Aufgabe, da die Brücke bewusst mit Ecken und Höhenunterschieden entworfen wurde! Die Teams mussten die verfügbaren Kommunikationsmittel Telefonkonferenz und E-Mails effektiv nutzen, um Daten auszutauschen und Informationen zu bestätigen und zu präzisieren.

Als sich die Zeit dem Ende zuneigte, beeilten sich die Teams, die letzten Details zu klären und ihrem Teil der Brücke den letzten Schliff zu geben. Bei der Übergabe brachten die Teams ihren fertigen Teil zum "Kunden", der sich vergewisserte, dass er nach Plan gebaut wurde. Die Begeisterung wuchs, als die Brückenteile miteinander verbunden wurde, aber es wurde auch gelacht, als einige Teile nicht wie erwartet ausfielen.

Finale

Nach einer kurzen Nachbesprechung, in der Erfahrungen und wichtige Ideen aus den Nachmittagsaktivitäten ausgetauscht wurden, kamen die Teams zurück in den Raum, um die Brückenkonstruktion zu testen. Der CEO von Sun Life erhielt die Ehre, einen ferngesteuerten LKW über die Brücke zu fahren. Unter dem Beifall der Teilnehmer gelang es dem LKW, seine Runde erfolgreich zu beenden.

Die Aktivität zeigte die Notwendigkeit auf, den Kunden eine "Wir-schaffen-das"-Haltung zu vermitteln und Informationen regelmäßig zu bestätigen und zu präzisieren, um ihren spezifischen Bedürfnissen gerecht zu werden. Als Erinnerung daran, was durch die Zusammenarbeit auf ein gemeinsames Ziel erreicht werden kann, posierten die Teilnehmer für ein Gruppenfoto mit der großartigen kreisförmigen Brücke.

Alle Fallstudien