Chain Reaction Lifesize

Apparate bauen, die lebensgroße Kettenreaktionen auslösen

2 - 8 Stunden
Drinnen und Draußen
Kollaborativ
10 - Unbegrenzt

Über

Inspiriert von einem Video mit erstaunlichen Rube-Goldberg-Maschinen, müssen die Teilnehmer bei Chain Reaction Life Size ihren Haufen an gebrauchten Sachen untersuchen und überlegen, wie sie diese Sachen verwenden können, um eine ähnliche Konstruktion herzustellen. Dabei müssen die Teams mit den benachbarten Teams kommunizieren, um sicherzustellen, dass sie eine Verbindung zwischen ihren jeweiligen Konstruktionen herstellen können. Nach dem Bauen testet jedes Team seine Konstruktion intensiv, um sicherzustellen, dass sie wie geplant funktioniert und die Konstruktion des nächsten Teams aktiviert. Sobald die Bauzeit abgelaufen ist, wird unter großem Jubel die beeindruckende Kettenreaktion ausgelöst!

Lernergebnisse

Chain Reaction simuliert ein reales Projekt, da Teams durch begrenzte Zeit und Ressourcen eingeschränkt sind. Teamdynamik und Personalmanagement werden in der Planungsphase auf den Prüfstand gestellt, da das Projekt aus kleineren Teilbereichen besteht, so dass sowohl menschliche als auch physische Ressourcen in kleinere Arbeitsgruppen aufgeteilt werden müssen.

In der Entwurfsphase müssen die Teams ihre Kreativität, Problemlösungs- und Kommunikationsfähigkeit nutzen und effektiv zusammenarbeiten, um einen realistischen Rahmen zu schaffen. Die Bau- und Testphasen erfordern eine Koordination nicht nur zwischen den Teams, sondern auch zwischen unterschiedlichen technischen Fähigkeiten und Projektmanagementkonzepten. Chain Reaction transformiert das Denken, motiviert zu Höchstleistungen und sorgt dafür, dass alle eingebunden sind.

Request a Quote