Puppet Masters

Riesenmarionetten konstruieren und steuern

2 - 3.5 Stunden
Drinnen und Draußen
Kollaborativ
15 - Unbegrenzt

Über

Die Teams erhalten Baumaterialien und eine Anleitung, um mehrere Meter große Marionetten aus Pappe zu bauen. Sie teilen sich in Untergruppen auf, die die verschiedenen Teile der Puppen konstruieren. Dann werden die Teile zusammengesetzt und die Puppe dekoriert. Zuletzt werden Stangen angebracht, um die Marionetten bewegen zu können. Zur Steuerung werden 9 Teammitglieder benötigt, die daran arbeiten, dass die Marionette einfache menschliche Bewegungen ausführt. Um erfolgreich zu sein und die Kollegen mit fließenden Bewegungen zu begeistern, müssen die einzelnen Teammitglieder perfekt aufeinander abgestimmt sein.

Lernergebnisse

Puppet Masters ist eine innovative Teambuilding-Aktivität, bei der alle Personen in die Strategie und Projektplanung einbezogen werden müssen, sowohl bei der Konstruktion als auch bei der Steuerung der Puppe. Es verlangt eine ausgeprägte Teamarbeit, kristallklare Kommunikationsprozesse und ausgezeichnete operative Fähigkeiten, damit die Marionette menschliche Bewegungen ausführt. Aber es geht nicht nur um die Verbesserung der Teamarbeit! Auch der Spaß kommt nicht zu kurz, wenn jeder Teilnehmer die Kontrolle über ein anderes Körperteil übernimmt und versucht, menschliche Handlungen wie Gehen, Winken oder einen Luftkuss zu imitieren. Im Finale wird weiter gelacht, während die Teams ihre Marionette zu einem beliebten Tanzstück wie Gangnam Style tanzen lassen und so den Saal zum Toben bringen.

Request a Quote