Flat Out Formula 1 with Team Up Events - Turners

Mit Teamarbeit zum Ziel

Keine genaue Übereinstimmung gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.

Organisiert vom Catalyst Global Partner in Neuseeland, Team Up Events, versammelten sich die Mitarbeiter von Turners am traumhaft gelegenen Weingut Villa Maria. Die Aufgabe war, aufgeteilt in Teams in weniger als 3 Stunden lebensgroße Formel-1-Rennwagen aus Karton zu bauen.

Mit Hilfe eines speziell entwickelten Kartons, Vorlagen, Anleitungen, Werkzeugen und Achsen musste jedes Team konstruktiv zusammenarbeiten, um schnell, sorgfältig und effektiv einen Rennwagen aus Pappe zu bauen.

Nachdem die Teams erfolgreich ihre Autos gebaut hatten, machten sie sich daran, ihre Fahrzeuge mit einem individuellen Teamdesign zu versehen und einen Fahrer für das anstehende Rennen zu wählen!

Die Autos waren an der Startlinie, die Teilnehmer in Rennkleidung, das Startsignal fiel und die Teams schoben ihre Autos über eine 120 Meter lange Strecke zum Ziel, wo der Gewinner mit Jubel und Applaus empfangen wurde!

Die Teams versammelten sich dann gemeinsam am Ziel und blickten auf ihre erstaunlichen Teamleistungen zurück, beeindruckt von ihrer Fähigkeit, aus ein paar Kartonbögen Nachbildungen von F1-Autos gebaut zu haben.

Alle Fallstudien