samatrians stressdown

Der Stress Down Day der Samariter

Veröffentlicht am 10.04.2010 von Mark Davenport

Wie können das nicht toll finden?

Orchestrate! war die perfekte Lösung und so nutzten wir unsere Zeit für die Organisation der Veranstaltung, und bezahlten für die Musiker. Die Samariter übernahmen die Kontrolle über die Sensibilisierung und Rekrutierung der Teilnehmer (jeder zahlte £ 25, die direkt an die Samariter gingen) und noch mehr wurde am Tag selbst gesammelt.

Der ganze Tag war ein voller Erfolg und der Gesamtbetrag lag bei £2000.

"Ich möchte mich bedanken, dass Sie uns die Möglichkeit gegeben haben, im Rahmen unserer nationalen Kampagne zur Stressbewältigung dieses tolle Event durchzuführen. So viel Spaß hatte ich noch nie: Ich denke, dass diese Aktivität genial ist. Ich habe am Ende der Vorstellung ein riesiges Erfolgserlebnis verspürt und kann sehen, wie effektiv es sein würde, stärkere Teams aufzubauen. Steve benutzte genau die richte Portion an Disziplin, um 130 Leute zu organisieren und zusammen spielen zu lassen und trotzdem den Spaßfaktor zu bewahren. Er war ein ausgezeichneter und motivierender Dirigent. Ich fand, dass die Tutoren Medaillen verdient haben für ihre Arbeit Novizen zu Musikern zu machen! Es war sehr beeindruckend ". Dominic Rudd im Namen der Samariter

Alle Fallstudien